Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen
Logo
Logo  Kontakt | Links | Impressum   


  Folge uns auf Facebook
 

Vor- und Nachwort


Ich empfand es schon während der Fahrt, dass Gott uns in diesen Tagen der gemeinsamen Reise reich beschenkte. Im Nachhinein wurde mir, als ich die Bilder sortierte und diesen Bericht schrieb, vollends klar, dass wir besondere Tage erlebten. Es gab kaum nennenswerte Schwierigkeiten bis auf einen Infekt, den manche nach der Reise bewältigen mussten. Aber nach solchen erlebnisreichen Tagen nimmt man das inkauf. Wir erlebten während unserer Pilgerreise keinen Unfall, keine nennenswerten Krankheiten, keine Geiselnahmen und fast immer schönes Wetter.  Es war eine sanfte bewahrende Hand über uns.

Man braucht immer ein Ereignis, das einen wieder in den Alltag bringt. Für mich war es das Konzert von Gioara Feidmann am Samstag nach unserer Reise. Herzlich möchte ich dem Reisebüro Augustin Studienreisen, unseren beiden Reiseführern Anna Jarck und Fuad Rajab Al-Hayek für die umsichtige und informative Begleitung danken. Danken möchte ich auch allen Mitreisenden für die intensive gemeinsame Zeit. Über allem sei Gott Dank gesagt für seinen Segen, den er über uns ausgeschüttet hat.

 

Crottendorf, den 14. März 2011                                                                             Friedrich Preißler

 

 

 




© 2006-2017 - Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Crottendorf