Gottesdienste und
Gemeindeveranstaltungen
Gemeindekreise
  • Sonntag, 12. Dezember 2021:
    3. SONNTAG IM ADVENT
    09:00 Uhr Gottesdienst
    in der ev. luth. Kirche Crottendorf

    1. Es gilt die 3G Regel

    2. Bitte alle, die einen Nachweis haben, dass sie geimpft, genesen oder innerhalb der letzten 24 Stunden getestet sind - Nachweis mitbringen.

    3. Wer weder geimpft, genesen oder getestet ist, kann vorher einen beaufsichtigten Selbsttest machen, der von der Kirchgemeinde bereitgestellt wird. Dazu spätestens 20 Minuten vor Beginn da sein, da das Ergebnis erst nach 15 Minuten vorliegt.

    Abendmahl keine Bibelfüchse keine Kirchenmäuse keine kleinen Fische kein Kindergottesdienst
    Bedeutung der Symbole

  • Sonntag, 12. Dezember 2021:
    3. SONNTAG IM ADVENT
    10:45 Uhr Kindergottesdienst
    in der ev. luth. Kirche Crottendorf

    1. Es gilt die 3G Regel

    2. Bitte alle, die einen Nachweis haben, dass sie geimpft, genesen oder innerhalb der letzten 24 Stunden getestet sind - Nachweis mitbringen.

    3. Wer weder geimpft, genesen oder getestet ist, kann vorher einen beaufsichtigten Selbsttest machen, der von der Kirchgemeinde bereitgestellt wird. Dazu spätestens 20 Minuten vor Beginn da sein, da das Ergebnis erst nach 15 Minuten vorliegt.

    kein Abendmahl keine Bibelfüchse keine Kirchenmäuse keine kleinen Fische kein Kindergottesdienst
    Bedeutung der Symbole

  • Sonntag, 19. Dezember 2021:
    4. SONNTAG IM ADVENT
    10:30 Uhr Familiengottesdienst
    in der ev. luth. Kirche Crottendorf

    1. Es gilt die 3G Regel

    2. Bitte alle, die einen Nachweis haben, dass sie geimpft, genesen oder innerhalb der letzten 24 Stunden getestet sind - Nachweis mitbringen.

    3. Wer weder geimpft, genesen oder getestet ist, kann vorher einen beaufsichtigten Selbsttest machen, der von der Kirchgemeinde bereitgestellt wird. Dazu spätestens 20 Minuten vor Beginn da sein, da das Ergebnis erst nach 15 Minuten vorliegt.

    kein Abendmahl keine Bibelfüchse keine Kirchenmäuse keine kleinen Fische kein Kindergottesdienst
    Bedeutung der Symbole